Das liebe Geld… wie unsere Leistungen finanziert werden

Unsere verschiedenen Leistungen und Angebote der Pflege und der Betreuung werden unterschiedlich finanziert. Dies ist selbst für Insider schwierig zu überblicken. Deshalb finden Sie nachstehend die Grundzüge der Finanzierung. Für weitere Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung, Anruf genügt.

Medizinische Behandlungspflege
Die Kosten für ärztlich verordnete und genehmigte Leistungen werden vollständig von der Krankenkasse übernommen. Hier können für Sie lediglich Zahlungen an ihre Krankenkasse im Rahmen der gesetzlichen Zuzahlungsregelungen anfallen.

Leistungen der Pflegeversicherung
Ihre Pflegeversicherung übernimmt die Kosten der vereinbarten Leistungen bis zu den festgelegten Höchstgrenzen je nach Pflegegrad. Darüber hinausgehende Leistungen müssen privat gezahlt werden.
Unsere Garantie:
– wir stimmen unsere Leistungen in jedem Falle individuell auf die Bedürfnisse der Pflegebedürftigen ab,
– Sie erhalten vor Beginn der Versorgung einen schriftlichen Kostenvoranschlag,
– die vereinbarten Leistungen werden schriftlich in einem Pflegevertrag und einer Leistungsvereinbarung niedergelegt, sodass Sie die volle Kostentransparenz haben.

Verhinderungspflege
Unter bestimmten Bedingungen stehen Ihnen bis zu 2418€ je Kalenderjahr zur Verfügung, um bspw. professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn die Pflegeperson verhindert ist. Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten.

Entlastungsangebote
Für Angebote zur Entlastung und Unterstützung pflegender Angehöriger, wie zum Beispiel unser TREFFPUNKT SOLEO, stehen  neben anderen Mitteln monatlich 125€ als sog. Entlastungsbetrag zur Verfügung.

Sprechen Sie mit uns, wir informieren Sie umfassend und unterbreiten Ihnen gerne ein ausführliches Angebot .